Unser Qualitätsstandard

Timeout-Camps sind eine echte Alternative zu kommerziellen Anbietern – warum?
Als Veranstalter von Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche blicken wir auf eine über hundertjährige Tradition zurück. Durch unsere Gemeinnützigkeit verpflichten wir uns, kostengünstige Angebote und einen hohen Qualitätstandard zu schaffen.
Dieses hohe Ziel wird unter anderem durch unsere zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich für unsere Camps engagieren, erreicht. Das Image des ›verstaubten Jugendverbandes‹ haben wir schon lange abgelegt. Professionelle Organisation und modernes Equipment tragen dazu bei und machen Falkencamps zu einer echten Alternative auf dem großen Markt der Reiseanbieter.
Gleichzeitig haben wir unsere traditionellen Werte bewahrt, zu denen auch das Leben demokratischer Grundsätze gehört. Alle können in unseren Camps mitbestimmen und ihren Teil zur Gemeinschaft beitragen.


 

Zuschüsse

elba1
Da wir als Jugendverband Die Falken ein anerkannter Träger der Jugendhilfe und Mitglied des Bielefelder Jugendring e.V. sind, besteht die Möglichkeit, über uns Zuschüsse bei der Stadt Bielefeld zu beantragen. Wer in Bielefeld wohnt, Arbeitslosen- oder Sozialhilfe bezieht, kann bei Beantragung bis zum 30. Mai 2010 einen Zuschuss für sein Kind bekommen. Die Höhe richtet sich nach Dauer der Freizeit. Darüber hinaus gibt es einen Rabatt von 25,– Euro, wenn ein weiteres Geschwisterkind bereits für eine unsere Kinder-, Teenie- oder Jugendfreizeiten in den Sommerferien angemeldet ist. Weiterhin ist bei uns auch Ratenzahlung möglich. Unser Büro erteilt Ihnen gerne weitere Infos zu den Zuschüssen (05 21) 32 97 56 - 17.

Teams

team
Jedes Camp wird von uns intensiv vorbereitet und geplant. Alle Betreuerinnen und Betreuer sind fachlich gezielt ausgebildet. Pädagogik, rechtliche Grundlagen, Programmgestaltung und -organisation stehen dabei im Mittelpunkt. In den Kinder-, Teenie- und Jugendcamps sind wir uns besonders der Verantwortung bewusst, die die Eltern auf uns übertragen. Hier ist der Betreuerschlüssel auch besonders hoch (mindestens 1:5). Drogen und Gewalt lehnen wir grundsätzlich ab. Wir sind darauf bedacht, allen einen schönen Urlaub zu bereiten. Zusammen Spaß haben, in der Gruppe aktiv sein oder einfach gemeinsam feiern – das sind typische Merkmale der timeout-Camp



Zeltplätze und Destinationen

zelt
Alle Plätze und Orte, die wir mit unseren timeout-Camps ansteuern, liegen direkt an einem Gewässer, die meisten sogar direkt am Meer. In für uns exklusiv reservierten Bereichen schlagen wir unsere Zelte auf. Dadurch können wir uns frei entfalten, die Camps nach unseren Bedürfnissen gestalten und unsere Nachbarn werden auch nicht gestört. Alle Plätze haben moderne Campingstandards und bieten uns viele Freizeitmöglichkeiten.



Equipment

bulli
Unsere moderne Campingausstattung ist voll auf die Bedürfnisse unserer Gruppen zugeschnitten. Baumwollzelte sind geräumig, komfortabel und in sehr warmen Regionen auch klimatisch sehr angenehm. Ein großes Gemeinschaftszelt steht in jedem Camp für verschiedene Aktivitäten – auch bei schlechtem Wetter – bereit. Unter einem Sonnensegel sind Tische und Bänke der ideale Treffpunkt zum gemeinsamen Essen, Spielen, Quatschen, Feiern etc. Typisch für timeout-Camps ist auch das umfangreiche Sport-, Spiel und Kreativmaterial. In jedem Camp steht allen Teilnehmern eine große Sportkiste mit reichlich Equipment zur Verfügung. Ebenfalls existiert in jedem Camp eine gut gepackte Spielkiste mit allen gängigen Gesellschaftsspielen. Lichterketten, Fackeln und ausreichend Bastelmaterialien fehlen natürlich genauso wenig, wie eine Musikanlage, die für ausreichend Atmosphäre und Sound sorgt. In einigen Camps organisieren wir sogar mit DVD und Großbildleinwand Kinonächte unter freiem Himmel.



Essen und Co

küche
Küchencrews kümmern sich um das leibliche Wohl. In unseren gut ausgerüsteten Zeltküchen lässt sich so manch kulinarischer Genuss zaubern. Täglich gibt es drei Mahlzeiten, die sich durch ausgewogene und gehaltvolle Kost auszeichnen. Getränke und frisches Obst stehen jederzeit bereit. Auch wenn eine große Gruppe von der Küche versorgt wird, bleibt noch Raum für individuelle Wünsche, z. B. nach vegetarischer Küche.



Programm

programm
Spaß, Action und Kreativität machen das Programm unserer Camps aus. Neben täglichen Sport- und Spielangeboten gibt es auch regelrechte Klassiker wie Lagerfeuerabend, Strandolympiade, Bergfest oder Nachtwanderung. Jedes Jahr gibt es auch neue Angebote in unserem Programm. In den letzten Jahren waren das z. B. ein Videofilmdreh-Workshop, Musikinstrumentenbau- Workshop und eine Website über ein Camp wurde erstellt. Darüber hinaus bieten wir vor Ort Ausflüge verschiedenster Art an. Diese reichen von Kulturtrips oder Shoppingtouren bis hin zu Wanderungen in die Natur. Für jeden ist somit etwas dabei. Alle Programmpunkte verstehen sich als Angebote und sind freiwillig.


Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013