Kontakt
Hotline: 0521 329756-0
Adressen, Nummer und Bürozeiten aller Einrichtungen.
Kontakt Kontakt

Jobangebote bei den Falken Bielefeld

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Falken in Bielefeld:




Pädagogische(r) Mitarbeiter/Mitarbeiterin gesucht!

Der Verein zur Förderung der Jugendarbeit sucht ab dem 01.09.2018 an der Realschule Steinhagen neue pädagogische Mitarbeiter/pädagogische Mitarbeiter*innen im Rahmen der Ganztagsbildung. An unserer Schule werden die Kinder im Schulunterricht begleitet und auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützt. Von klassischer Bildungsarbeit und Freizeitpädagogik bis hin zu Schulsozialarbeit und dem Umgang mit Sorgen und Proble-men.

 

Wann: Wochentags zw. 08:30/09:30 bis 14:15/15:00 Uhr für 14-20 Std./Wo. an zwei bis drei Tagen - je nach Absprache

 

Wo: Realschule Steinhagen, Laukshof 10, 33803 Steinhagen

 

Wen: ausschließlich Studenten und Studentinnen des Lehramts, der Pädagogik, Sonder-pädagogik, sozialen Arbeit, Psychologie o.ä.. Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit, Offenheit, Geduld und Beständigkeit werden erwartet. Erste Erfahrungen in der Betreuung von Kin-dern und/oder Fremdsprachenkenntnisse (bspw. arabisch, türkisch, russisch,…) sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Gerne auch Studienanfänger.

 

Kurzzeitige Anstellungen (Ferienjobs,…) sind nicht gesucht. Wir suchen ausschließlich neue Mitarbeiter*innen die mindestens ein Schuljahr dem Team und den Kindern erhal-ten bleiben.

 

Was: Unterstützung des Unterrichts (Kl. 5-7) und Durchführung individueller Lerneinhei-ten in Kooperation mit Fachlehrern in Kleingruppen, hauptsächlich in den Fächern Deutsch/Mathe/Englisch, aber auch nach individuellen Wünschen/Fähigkeiten in Sport, Physik, Kunst, o.a. 

Fachübergreifende Unterstützung in unseren inklusiven Klassen (Jahrgang 5/6/7) und/oder unserer internationalen DaZ-Klasse. Zusätzlich gibt es eine kreative/sportliche Mittagspausenbetreuung am Montag, Mittwoch und Donnerstag und AG-Angebote am Dienstag und Freitag

 

Wir bieten: Eine sozialversicherungspflichtige Anstellung als Werkstudent i.d. Midi-Zone mit 14-20* Wochenstunden an zwei bis drei Arbeitstagen und einem Stundenlohn von 10 € pro Stunde. Ein eingespieltes nettes Team, Raum für eigene Ideen und Fähigkeiten, die Verknüpfung von Theorie und weitreichende Erfahrungen vor allem für Lehramtsstuden-ten/Lehramtsstudentinnen. 

 

Über eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf freut sich:

konstantin.meier@diefalken-bielefeld.de 

 

*Jobübergreifend darf die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsstunden 20 Std./Wo. nicht überschreiten.

Inklusive Fachkraft auf dem Halhof

Der Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. wurde 1967 als Trägerverein der Falken Bielefeld gegründet. Er ist gemäß § 75 KJHG ein anerkannter und gemeinnütziger Träger der freien Bielefelder Kinder- und Jugendhilfe und seit 2017 auch anerkannter FuD.

 

Unser Verein versteht sich als offener Begegnungsraum für Menschen jeglicher ethnischer, sprachlicher, religiöser, weltanschaulicher und sozialer Herkunft. Unser Ziel ist es, den Kindern eine gesunde Entfaltung zu ermöglichen. Wir wollen mit unserer Arbeit Akzeptanz gewinnen und zum Mitmachen anregen.

 

Vom 01.01.2015 - 31.12.2017 führte der Verein das Inklusionsprojekt Freiräume durch. Ziel dieses Projektes war die Öffnung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für das Thema Inklusion. Im Rahmen dieses Projektes hat sich der Verein erstmalig sehr intensiv mit dem Thema Inklusion beschäftigt. Diese inklusive Ausrichtung wollen wir nun durch die Konzeption und Umsetzung von inklusiven Angeboten auf dem Halhof weiter ausbauen.

 

Im Rahmen einer zunächst befristeten Projektstelle (01.09.2018 – 31.08.2021) sucht der Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. ab dem 01.09.2018 eine Inklusive Fachkraft (Projektleitung). Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Anwesenheitszeiten richten sich nach den Anforderungen der unten beschriebenen Aufgabenbereiche.

 

Anforderungsprofil:

Qualifikation: BetriebswirtIn mit Berufserfahrung im Bereich der Behindertenhilfe oder Sozialpädagoge/in mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen und Erfahrung im Bereich der Behindertenhilfe

Voraussetzung: Führerschein

 

Aufgaben:

• Beratung und Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen auf dem Halhof zur Umsetzung von inklusiven Projekten und Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Förderbedarf

• Konzeption bedarfsorientierter Angebote auf dem Halhof für Kinder und Jugendliche mit und ohne Förderbedarf

• Auf- und Ausbau von Kooperationen (Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe) sowie Auf- und Ausbau des Netzwerks mit den beteiligten Akteuren

• Fundraising zur Umsetzung weiterer Projekte und Generierung von Einnahmen zur Refinanzierung der Personalkosten nach dem Projektende

• Qualitätssicherung: Reflexion der Arbeit, Evaluation der Angebote

• Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung

• Teilnahme an Arbeitskreisen des Vereins (z. B. “Team Inklusion“)

• Einbeziehung bzw. Nutzung der Ressourcen des Vereins zur Förderung der

Jugendarbeit e. V. (Einrichtungen, Material, etc.)

• Werbung und Außendarstellung, Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich per Email (an: uli.goedde@diefalken-bielefeld.de) mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Foto, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) bis spätestens 29.06.18 zukommen lassen.

Koordinierungskraft zum Aufbau eines Ambulanten Dienstes (FuD)

Der Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. wurde 1967 als Trägerverein der Falken Bielefeld gegründet. Er ist gemäß § 75 KJHG ein anerkannter und gemeinnütziger Träger der freien Bielefelder Kinder- und Jugendhilfe und seit 2017 auch anerkannter FuD.

 

Unser Verein versteht sich als offener Begegnungsraum für Menschen jeglicher ethnischer, sprachlicher, religiöser, weltanschaulicher und sozialer Herkunft. Unser Ziel ist es, den Kindern eine gesunde Entfaltung zu ermöglichen. Wir wollen mit unserer Arbeit Akzeptanz gewinnen und zum Mitmachen anregen.

 

Vom 01.01.2015 - 31.12.2017 führte der Verein das Inklusionsprojekt Freiräume durch. Ziel dieses Projektes war die Öffnung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit für das Thema Inklusion. Im Rahmen dieses Projektes hat sich der Verein erstmalig sehr intensiv mit dem Thema Inklusion beschäftigt. Diese inklusive Ausrichtung wollen wir nun durch den Aufbau eines ambulanten Dienstes weiter ausbauen.

 

Im Rahmen einer zunächst befristeten Projektstelle (01.09.2018 – 31.03.2021) sucht der Verein zur Förderung der Jugendarbeit e.V. ab dem 01.09.2018 eine Koordinierungskraft (Vollzeit, 39,00 Stunden) zum Aufbau eines Ambulanten Dienstes (FuD).

 

Anforderungsprofil:

Qualifikation: BetriebswirtIn mit sozialpädagogischer Berufserfahrung oder Sozialpädagoge/in mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder Lehrer/in für Sonderpädagogik

Voraussetzung: Führerschein

 

Aufgaben:

- Beratung und Unterstützung bei der Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen zur Umsetzung der Projekte und Angebote für Kinder mit und ohne Förderbedarf

- Konzeption bedarfsorientierter Angebote für Kinder mit und ohne Förderbedarf

- Auf- und Ausbau des Netzwerkes sowie Pflege des Netzwerks (Kontakt u. a. zu Regel- und Förderschulen, Inklusionsklassen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Stadt Bielefeld)

- Koordination der verschiedenen inklusiven Angebote

- Koordination Elternarbeit

- Öffentlichkeitsarbeit

- Berichtswesen

- Kostencontrolling

- Erstellung von Pressemitteilungen, Informationsflyer

- Ansprechpartner/in für Assistenzen

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte ausschließlich per Email (an: uli.goedde@diefalken-bielefeld.de) mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Foto, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) bis spätestens 29.06.18 zukommen lassen.

Honorarkräfte zur Unterstützung bei Verkauf auf Wochenmarkt und Hofladen gesucht!

Der Halhof sucht dringend Honorarkräfte, die gelegentlich beim Verkauf auf dem Wochenmarkt und im Hofladen unterstützen:

Beim Markt immer samstags von 7.30-13.00 Uhr an der Stiftskirche in Schildesche, ggf. auch mittwochs und freitags von 6.30-13.00 Uhr auf dem Bielefelder Siegfriedmarkt 

 

Wichtig ist, dass mögliche Interessenten unbedingt einen Führerschein mit Erlaubnis zum Anhängerziehen haben (nur bei den alten Führerscheinen inkludiert, bei den neuen ist das die Führerscheinklasse BE)

Honorar 10,00 €/Std., Einsatzzeiten nach Absprache.

 

Bei Interesse meldet euch bitte im Hofladen auf dem Halhof:

Talbrückenstraße 142 

33609 Bielefeld

Telefon: 

0176 62693920 und

0171 6444246

Integrationsfachkraft, HeilpädagogIn oder Erzieherin mit heilpädagogischem Schwerpunkt gesucht

Die Falkenkita in Bielefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Heilpädagog/in, eine/n ErzieherIn mit heilpädagogischem   Schwerpunkt oder eine  ErzieherIn mit einer Fortbildung zur Fachkraft für Integration / Inklusion mit 27 Std. für  die  integrative / inklusive Arbeit in einer Gruppe mit 22 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. In der Falkenkita werden momentan 53 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren in drei Gruppen betreut, von denen maximal drei Kinder speziellen Förderbedarf haben.

Die Stelle wir vorbehaltlich der Anerkennung der Kinder mit besonderem Förderbedarf vergeben.Der Vertrag ist vorerst befristet bis zum 31.07.2018, mit der Option auf Verlängerung. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

 

Falkenkita

Gustav Adolf Str.17

33615 Bielefeld

Tel.: 0521/178133

 

FSJ im Jugendzentrum Kamp

 

Die Falken Bielefeld haben ab sofort eine FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) Stelle in Jugendzentrum Kamp an einen motivierten jungen Menschen mit Fluchterfahrung zu vergeben. 

Die Arbeitszeiten sind außerhalb der Schulferien von Dienstag bis Freitag in der Zeit von ca. 11:30 bis 20 Uhr und Samstag von 12:30 bis 17:30 Uhr. In den Schulferien können die Einsatzzeiten von Montag bis Donnerstag von ca. 8 bis 16 Uhr, Freitag bis 15 Uhr sein. 

 

Die Einsatzfelder sind - neben kleineren hausmeisterlichen Tätigkeiten - die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Offenen Treffs, der Beteiligung an unterschiedlichen Projekten, Ferienspielen und Spielfesten. 

 

Abgerundet wird das Ganze durch 25 Bildungsseminartage, an denen die Möglichkeit zur Kompetenzschulung, Reflexion und Austausch mit anderen Freiwilligen besteht.

 

Das ehrenamtliche aber sozialversicherungspflichtige Engagement (12 Monate) wird mit einem Taschengeld von 300 € vergütet. Es besteht ein Anspruch auf 26 Tage Urlaub. 

 

Voraussetzungen sind:

- Lust auf die Beschäftigung mit Kindern und Jugendlichen in einem pädagogischen Team

- eine Beschäftigungserlaubnis

- die Vollendung des 18. Lebensjahres 

 

Bewerbungen bitte an:

 

Falkendom

Michael Schütz

Meller Strasse 77

33613 Bielefeld

fon: 0521/62277

mail: michael.schuetz@diefalken-bielefeld.de

Pädagogische Honorarkräfte (m/w) ab sofort gesucht!

 

Die Bielefelder Falken sind freier Träger der Bielefelder Kinder und Jugendhilfe.

Für die Erlebnispädagogische Arbeit auf dem Halhof in Bielefeld suchen wir ab sofort pädagogische Honorarkräfte.

 

Zu den Arbeitsbereichen gehören:

• Die Planung und Durchführung von gruppendynamischen Programmen mit Schulklassen

• Die Durchführung von Gruppenevents (z.B. Klettern, Bogenschießen...)

• Die Planung und Durchführung von Kindergeburtstagen

 

Neben dem Spaß und dem Interesse an der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen, sollten folgende Voraussetzungen mitgebracht werden:

• soziale Kompetenz

• Teamfähigkeit

• Erfahrung in dem Bereich Kinder- und Jugendarbeit

• Erfahrung und Kompetenz in der Gestaltung von Gruppen- und Freizeitangeboten

• erlebnispädagogische Kenntnisse

• Qualifikation in den Bereichen Klettern und/oder Bogenschießen

 

Arbeitszeiten/Honorar

• Arbeitszeiten variabel, je nach Buchung der Programme

• Einsatzort: Halhof in Schildesche

• Vergütung ist VHB. Auszahlung im Rahmen der Übungsleiterpauschale oder auf der Grundlage selbstständiger Mitarbeit

 

Ihre Bewerbung bitte ab sofort per Email oder Telefon an:

Die Falken Bielefeld

Julia Bresecke

0521-1364246 

julia.bresecke@diefalken-bielefeld.de 

Kooperationspartner & AG-Übungsleiter für Angebote an (Ganztags-) Schulen gesucht!


Als Träger  von Ganztagsangeboten an verschiedenen Bielefelder Schulen suchen wir ständig Kooperationspartner für die Weiterentwicklung unserer Angebote.

 

Sowohl für die kreative Ausgestaltung der Mittagspause (Päd. Übermittagsbetreuung) als auch für den AG-und Projektbereich suchen wir nach weiteren Ideen und Angeboten in den Bereichen:


-    Soziales Lernen & Partizipation

-    Medien

-    Umwelt & Natur

-    Fördern & Fordern

-    Bewegung & Erlebnis

-    Mädchen- und Jungenarbeit

-    Kunst, Kultur & Kreatives



Haben Sie Interesse auf der Basis freiberuflicher Tätigkeit mit uns zusammenzuarbeiten?


Nehmen Sie Kontakt auf mit:


Die Falken Bielefeld

Sybille Behrens

0521-329756-20

sybille.behrens@diefalken-bielefeld.de

 

 

Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013