News
RSS-Feed
News ganz komfortabel per Abo.
RSS-Feed RSS-Feed
Kontakt
Hotline: 0521 329756-0
Adressen, Nummer und Bürozeiten aller Einrichtungen.
Kontakt Kontakt

Aktuell • 04.02.2016

Aktion gegen rechte Hetze auf dem Schulhof!

Die Falken Bielefeld stellen sich gegen jede Form der Radikalisierung. Somit auch gegen die Propaganda, die von der Partei Die Rechte OWL ausgeht. Wie in letzter Zeit bekannt wurde, ist Die Rechte OWL zur Rekrutierung an Schulen unterwegs, um Jugendliche möglichst früh für Ihre Zwecke zu instrumentalisieren.

Dies geschieht durch kostenlose Flugblätter und CDs, mit denen gezielt rechtes Gedankengut verbreitet werden soll. Der Inhalt der CDs umfasst neben den Kontaktdaten eines verurteilten Neonazis,  nationalistische und sexistische Bilder und  auch einschlägige rechtsextremistische Musik und Videos. Die Falken Bielefeld stellen sich gegen eine solche Form der Meinungsmache, Propaganda und menschenverachtende Haltung.

Aus diesem Grund wurde jetzt die Aktion Sandwiches gegen rechte Hetze ins Leben gerufen um dieses Material möglichst schnell wieder von den Schulhöfen zu entfernen. Jeder der Flugblätter oder CDs der Die Rechte OWL bekommen hat oder bekommt, kann diese im Schülerclub Treff nach 12 (Ein Kooperationsprojekt des Helmholtz Gymnasiums und der Falken Bielefeld im JZ Kamp) abgeben und erhält von uns im Austausch ein leckeres Sandwich. Anschließend wird jegliches Propagandamaterial vernichtet, um ein friedliches Zusammenleben aller Menschen durch solche Hetze nicht zu gefährden.


zurück zur Übersicht zurück

Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013