News
RSS-Feed
News ganz komfortabel per Abo.
RSS-Feed RSS-Feed
Kontakt
Hotline: 0521 329756-0
Adressen, Nummer und Bürozeiten aller Einrichtungen.
Kontakt Kontakt

Aktuell • 11.06.2010

Neuausrichtung des JZ Kamp

 

Deutschlands ältestes Jugendzentrum (seit 1928) stellt sich einmal mehr den neuen gesellschaftlichen Bedarfen. Das JZ Niedermühlenkamp in der Trägerschaft des Jugendverbandes SJD – Die Falken Bielefeld wird deshalb die Angebote des Hauses inhaltlich neu ausrichten.

In der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (überwiegend für 6- bis 21-Jährige Besucher) führen die Falken schon heute im Auftrag der Stadt Bielefeld u. a. Jugendkulturarbeit, Schülerbetreuungen, Kreativ-, Ernährungs-, Bewegungs- und Spielangebote sowie Medienkompetenzvermittlung durch. Ergänzt werden die offenen Treffpunkte durch ein Internetcafé, ein Radiostudio, zwei Bandproberäume und einen Veranstaltungssaal.

Die Räumlichkeiten im JZ Niedermühlenkamp nutzen zurzeit auch selbständig organisierte Einrichtungen wie die Kita Krümmelmonster, das Kulturkombinat Kamp e. V., der Schwulen- und Lesbentreff Café Farbenfroh sowie der Schachclub Laskers Erben.

Bedingt durch den Strukturwandel der Grund- und weiterführenden Schulen hin zur Ganztagsschule sowie den vermehrten Bedarf an U-3 Betreuungsplätzen für Kinder im Stadtteil ist eine inhaltliche Neuausrichtung notwendig. So werden die Angebote und Öffnungszeiten für die jungen Besucher der offenen Treffs in den Abendstunden und an den Wochenenden ausgeweitet, die räumliche und zeitliche Nutzung des Hauses und seiner Grünflächen den Anforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe angepasst.

Dies hat allerdings zur Folge, dass die Angebote für junge Erwachsene ab dem nächsten Jahr eingeschränkt werden. Das eigenständige Kulturkombinat e.V. (es führte in der Vergangenheit zwischen 80 und 100 Veranstaltung pro Jahr im JZ Niedermühlenkamp durch), muss deshalb in neue Räumlichkeiten ausweichen. Die notwendigen neuen Öffnungszeiten der Offenen Treffs würden sonst zu einer Doppelnutzung führen, Konflikte unter den verschiedenen Zielgruppen wären vorprogrammiert.

Da im JZ Niedermühlenkamp im Schwerpunkt Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt werden müssen, bedauert der Träger des Hauses, den Nutzungsvertrag mit dem Kulturkombinat e.V. nicht noch einmal verlängern zu können. Der Vertrag läuft zu 31. Dezember 2010 aus.

Die Falken und das Jugendamt der Stadt Bielefeld signalisieren ihre Bereitschaft, das Kulturkombinat bei der Suche nach neuen Räumlichkeiten zu unterstützen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer der Falken, Herrn Peter Bauer. Telefon: 05 21 – 32 97 56-0 

 



zurück zur Übersicht zurück

Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013