News
RSS-Feed
News ganz komfortabel per Abo.
RSS-Feed RSS-Feed
Kontakt
Hotline: 0521 329756-0
Adressen, Nummer und Bürozeiten aller Einrichtungen.
Kontakt Kontakt

Aktuell • 15.03.2012

Wir trauern um unseren Freund

Ernesto Kroch 1917 - 2012

Er hat sein Leben lang für eine solidarische Gesellschaft gekämpft. Die Nationalsozialisten steckten ihn deshalb ins Gefängnis, dann ins KZ und verjagten ihn schließlich aus Deutschland.

 

Uruguays Hauptstadt Montevideo bot ihm eine neue Heimat. Als sich dort 1973 das Militär an die Macht putschte, war er erneut im Widerstand und wurde zum zweiten Mal ins Exil gezwungen, diesmal nach Frankfurt am Main. 1985 konnte er nach Montevideo zurückkehren. Die Stadt ernannte ihn 2007 zum Ehrenbürger.

 

In Uruguay wie in Deutschland war er Gewerkschafter, Schriftsteller, Kämpfer gegen Unterdrückung und Ausgrenzung, Mittler zwischen Kontinenten und Generationen, scharfsinniger politischer Analytiker und vor allem ein wunderbarer, bescheidener und humorvoller Mensch. Er war aktiv bis zum Schluss. Er ist unersetzbar.

 

Im Andenken an Ernesto bitten wir in seinem Sinne um Spenden für das Bertolt Brecht Haus in Montevideo, in dem er über Jahrzehnte aktiv war: Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft e.V., KtoNr. 443 499 102, BLZ 100 100 10 Postbank Berlin, Verwendungszweck: Casa Bertolt Brecht, Montevideo



zurück zur Übersicht zurück

Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013