Was sind die Ferienspiele?

ferienspiele
Die Falken Bielefeld bieten in allen Schulferien eine Vielfalt von Ferienspielen im Raum Bielefeld an. Unsere Angebote richten sich an folgende Familien mit Kindern:
alle, die in den Schulferien einen Betreuungsbedarf haben
alle, die in den Ferien nicht die Möglichkeit haben in den Urlaub zu fahren,
alle, die gemeinsam mit Kindern ihrer Altersstufe, einfach etwas anderes erleben möchten
 
Die unterschiedlichen Ferienspielangebote richten sich in der Regel an 6 bis 12 jährige Schulkinder.
 
Mit unseren Angebotsstandorten decken wir einen Großteil des Stadtgebietes ab (Landschaftspflegehof Ramsbrock im Süden, Olderdissen im Westen, Halhof im Norden, JZ Niedermühlenkamp im Osten, Falkendom und SchücoArena in der Mitte). Großen Wert legen wir auf die vielseitige und unterschiedliche Ausrichtung der einzelnen Ferienspiele. Ob Natur, Sport, Tiere, Bewegung, Kreativität oder Spiel; sowohl durch die unterschiedlichen Standorte als auch durch unsere Kooperationspartner können wir im Jahr 2009 eine breite Auswahl für bis zu 1000 Kinder (und Eltern) sicherstellen.
 
Alle Angebote werden von pädagogischem Fachpersonal (Diplom-Pädagogen bzw. Sozialpädagogen) der Falken Bielefeld geleitet. Die weiteren Mitarbeiter haben alle Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern (z.B. Sozialpädagogen, ausgebildete Erzieher, Pädagogik- bzw. Lehramtsstudenten, Mitarbeiter der Offenen Arbeit, Jahrespraktikanten) und nehmen dazu im Vorfeld an einer Mitarbeiterschulung teil. Im Rahmen der Ferienspiele  werden Kleingruppen mit jeweils 15 bis 18 Kinder gebildet. Jeder Kleingruppe sind zwei feste Betreuer zugeordnet, welche das Gruppenprogramm planen und beständige Bezugs- und Ansprechpersonen für Kinder wie auch für Erziehungsberechtigte sind.
Bei weiteren Fragen -besonders auch zur Anmeldung- werfen sie doch einen Blick auf unserer Ferienspielhomepage www.ferienspiele-bielefeld.de oder rufen sie uns an: 0521 / 5202499

HOTLINE FÜR FERIENANGEBOTE: 0521 . 520 24 99


E-Mail-Kontakt: info@falken-ferienspiele-bielefeld.de


Selbstverpflichtung Qualitätsstandards für OGS-Ferienangebote
 
Seit geraumer Zeit befasst sich der Arbeitskreis „OGS-Ferienangebote“ beim Bielefelder Jugendring gemeinschaftlich mit der Entwicklung von Standards für Ferienangebote im Rahmen der Offenen Ganztagsschule. Diese Qualitätsstandards finden im Sommerferienzeitraum 2013 in den Angeboten der beteiligten Trägern erstmalig Anwendung. Die Verlässlichkeit und hohe Qualität der Angebote soll damit einheitlich geregelt werden und die beteiligten Träger wollen gegenüber der Stadt Bielefeld und den Nutzern, also den Kindern und ihren Eltern durch diese Selbstverpflichtung die Verbindlichkeit der Angebote unterstreichen.
 
Folgende Träger haben die Standards bisher unterzeichnet: Evangelische Jugend Bielefeld, Die Falken Bielefeld, Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld, Sportbund Bielefeld, Kreisjugendwerk der AWO Bielefeld, Deutsches Rotes Kreuz, Jugendrotkreuz, Spielen mit Kindern e.V., HOT Schildesche, Tus Ost Bielefeld, Bielefelder Jugendring e.V.
 
Hotline: 0521 329756-0 · info@diefalken-bielefeld.de · Impressum · © Die Falken Bielefeld 2008-2013