Neuigkeiten
Neuigkeiten

140 Menschen verwandeln die Aussenanlage am Ramsbrockhof

Sonntag, 04.August 2019

Der Ramsbrockhof wird im Sommer 2019 von Ehrenamtlichen besucht, die Teiche, Mauern, Wege, Spielbereiche, Pergolen, Rasenflächen und was das Gärtnerherz sonst noch erfreut auf dem Hof errichten.

Nachdem im ersten Schritt das Hauptgebäude denkmalgerecht saniert und für die Umweltpädagogik ertüchtigt worden ist, hat der Förderverein Landschaftspflegehof Ramsbrock e.V. sich in einem zweiten Schritt um die innere Ausstattung des Hauptgebäudes bemüht.

Es wurde ein Deelenofen angeschafft und aufgestellt, Mobiliar für die Tagungsräume besorgt und auch eine neue Küche bestellt und eingebaut.

Im dritten Schritt geht es um die Gestaltung der Aussenanlagen, die lange vernachlässigt wurden oder erst einmal kind- und behindertengerecht wieder hergestellt werden müssen.

Dazu hat sich der Förderverein im Februar 2018 in Thüringen bei der BASEG, der „Bundesarbeitsgemeinschaft selbstverwalteter Gartenbaubetriebe“ beworben. Diese BASEG stellt für eine Woche ihre Arbeitskraft unentgeldlich in den Dienst einer gemeinnützigen Organisation und erstellt Teiche, Mauern, Wege, Spielbereiche, Pergolen, Rasenflächen und was das Gärtnerherz sonst noch erfreut.

Der Förderverein wurde auserwählt und Ende Juli 2019 kommen ca. 150 Erwachsene und Kinder aus allen Teilen Deutschlands, die sich extra für uns Urlaub nehmen oder ihre Schulferien hier verbringen und wollen hier aktiv werden. Darüber freuen wir uns natürlich sehr! Wir nutzen gerade die Zeit, um mit der BASEG die Planung für die insgesamt fünf Teilbaustellen voranzutreiben und alles zu kalkulieren.

Sie können sich sicherlich vorstellen, was für eine Mammutaufgabe das ist, denn es ist nicht nur zu planen, das Baumaterial wie Schotter, Klinker, Natursteine oder Zaunmaterial sowie die Maschinen und Pflanzen zu organisieren. Der Verein muss auch diese 150 Helfer für eine Woche unterbringen, verpflegen und für sanitäre Anlagen (WCs und Duschen) sorgen. Wir können daher nicht nur finanzielle Spenden gebrauchen, auch Sachspenden in Form von Bau-, Ausstattungsmaterial oder Nahrungsmittel sind herzlich willkommen. Wenn sich darüber hinaus Helfer finden, die sich in dieser Woche ab dem 29. 07.2019 in der Küche, bei der Kinderbetreuung oder sonstwie engagieren wollen – Herzlich willkommen!